Bei Jung und Alt sehr beliebt - die Besucherzahl ist begrenzt

Leider mußte das Kleine Fest als Konsequenz der "Corona"-Verordnung der Landesregierung Niedersachsen vom 17. April 2020 für diesen Sommer abgesagt werden.

Alle Besteller und Bestellerinnen von Karten für das diesjährige Festival werden darüber direkt von uns informiert.

Aufgrund der hohen Nachfrage werden die Eintrittskarten für das Kleine Fest im Großen Garten alljährlich im März i.d.R. per Losverfahren vergeben.

Wenn Sie generell oder rechtzeitig zum Vorverkaufsbeginn für den Sommer 2021 informiert werden möchten, können Sie hier unseren Newsletter bestellen.

Das Kleine Fest wäre nichts ohne seine Künstler. Alle sind einzigartig und einige von ihnen sind sogar schon seit vielen Jahren immer wieder mal dabei.

Das Programm 2020 wird Anfang Mai bekannt gegeben. Die Programm-Broschüre dann im Künstlerhaus in Hannover oder an der Abendkasse beim Kleinen Fest erhältlich.

Das waren die Künstler des Sommers 2019:

Auf den Bühnen:

Aramelo
Atelier Denino
Berthold, Kai
Boris Bronski
Cevikkollu, Fatih
Childs, Charmaine
De Stijle, Want…
Del Core, Heinrich
Desimo
Di Filippo Marionette
Duo Laos
Emmi und Willnowski
Ensemble Kroft
Franke & Franke
Giovanni Gassenhauer
Hayes, Lee
Jambo Brothers
Jigalov, Andrej
Kappers, Rogier
Kirchberg, Johannes
Korf, Sascha
Krebs, Michael
Logemann, Jan
Maag, This
Madame Chapeau
Moccamaker
Murzarella
Petit Cabaret
Pigeon on Piano
Ricardo, Mat
Siebert, Markus
Siegfried & Joy
Starbugs Comedy
Stumble Creations
Sylvia & the Dutch Mentalist
Tempei Arakawa
Tresperté Circo Teatro
Tridiculous
Une de plus Company

                                                 

Walkacts 

Art Tremondo
Cia La Tal
Cie FK

Directie & Co
Forget, Martin

Frans
Jochen, der Elefant

Pantao
Rufino

Scharniertheater
Teatro Pavana

Theater Pikante
Thingumagic

TraumTanzTheater
Tukkersconnexion

Valeri & Gleb